DIE KLINIK
Aktuelles

Aktuelles

Gerne können Sie sich bei Fragen an uns wenden unter 07081 1701 0.

Ebenfalls steht Ihnen die Klinikleitung für Fragen zur Verfügung.

28.05.2024

Gottesdienste in der OLGABAD-Rehaklinik

Kranksein bringt Fragen mit sich, Lebensfragen: persönliche Probleme tauchen auf, Entscheidungen sind zu treffen und Beziehungen zu klären. Ungewissheit, Alleinsein und Sorgen belasten, manchmal brechen auch Fragen des Glaubens
auf. Vielleicht wünschen Sie sich einen Menschen, mit dem Sie darüber sprechen können.
Wir Klinikseelsorger kommen gerne, um Sie zu besuchen.
Wir haben Zeit zum Zuhören und Reden und sind offen für Ihre Fragen und Gedanken.
Wir sind da für alle, die gerne einen Kontakt mit uns wünschen, unabhängig von Ihrer religiösen Einstellung.
Wir laden Sie herzlich ein, 14-tägig miteinander Gottesdienst zu feiern: mittwochs von 16.00 -16.45 Uhr im Café Olga.
Erreichbar sind wir auch über die Station oder einfach direkt
(Siehe Kontaktdaten auf dem Bild).

23.05.2024

 

Patienten- und Therapiegarten

Unser Patienten-Garten ist für Besucher geöffnet. Der obere Gartenbereich bietet einen herrlichen Blick auf den Sommerberg – man befindet sich in der einzigartigen Anlage „über den Dächern von Bad Wildbad“.

Wir freuen uns auf Sie!

10.05.2024

 

Freizeitangebote für Patienten

Unsere Alltagsbegleiter bieten im Mai wieder regelmäßig Freizeitangebote für Patienten an. Es ist für jeden etwas dabei!
Musikalische und Therapeutische Angebote wie Klangschalenmassage, ein Spaziergang durch Bad Wildbad, ein informativer Rundgang durch den Bad Wildbader Kurpark sowie ein Treffen zum Kaffeetrinken sind nur ein Teil unserer Angebote.


Wir freuen uns über jeden Patienten, der teilnimmt.

07.05.2024

AOK-Firmenlauf

9. Firmenlauf-AOK
Das OLGABAD-Team ist seit dem ersten Firmenlauf der AOK dabei.
Vertreten wurde die Klinik in diesem Jahr durch 13 Mitarbeiter.
Mit Spaß und viel Motivation ist das Team 5 km gemeinsam gejoggt, gegangen oder mit oder ohne Walking-Stöcke gelaufen, um dem alltäglichen und oder beruflichen Stress davon zu laufen.
Und wir waren erfolgreich und sind auch im kommenden Jahr wieder mit dabei!

22.04.2024

Aktion Schulfrucht


Mit diesem Programm erfahren Kinder, dass Obst und Gemüse nicht nur gesund sind, sondern auch lecker schmecken. Birnen, Gurken, Schnittlauch, Zwetschgen und vieles mehr– es geht querbeet durch das Obst- und Gemüseangebot. In der Schule werden wöchentlich gesunde Produkte an die Kinder verteilt und ihnen gleichzeitig etwas über die Lebensmittel und deren Herkunft erklärt.
Seit vielen Jahren unterstützt die Olgabad Rehaklinik das Programm in der Wilhelmschule in Bad Wildbad.

11.04.2024

Welt-Parkinson-Tag

Zum Welt-Parkinson-Tag am 11. April wollen wir über die Erkrankung M. Parkinson berichten. Viele Rehabilitanden in der OLGABAD Rehaklinik haben die Diagnose M. Parkinson bekommen und leben seither mit dieser Krankheit. Der 11. April ist der Geburtstag des englischen Arztes James Parkinson der die Symptome der Erkrankung im Jahre 1817 in einem Buch veröffentlichte.

Die Parkinson-Krankheit oder der Morbus Parkinson entsteht durch einen langsam fortschreitenden Verlust von Nervenzellen im Gehirn. Die Nervenzellen sterben ab und es kommt zu einem Mangel am Botenstoff Dopamin.

In Deutschland sind laut Deutscher Gesellschaft für Parkinson und Bewegungsstörungen (DPG) derzeit bis zu 400.000 Menschen von Parkinson betroffen. Die Behandlung erfolgt hauptsächlich durch Medikamente, die zu einer Erhöhung des Dopamin-Angebots im Gehirn führen.

In der OLGABAD Rehaklinik werden neben medizinischer Behandlung und auf die Erkrankung angepasste Therapien auch Arztvorträge zu diesem Thema angeboten.

 

03.04.2024

Im OLGABAD wird frisch gekocht!


Unsere Rehabilitanden und Mitarbeiter freuen sich jeden Tag über ein feines und frisch gekochtes Essen.
Zum größten Teil verarbeiten wir Produkte aus der Region. Qualität ist uns sehr wichtig!
Ob eine feine Soße zubereitet wird oder Spinatknödel mit Pilz-Gemüse – unsere Küche erntet jeden Tag großes Lob.
Frische Salate und ein leckerer Nachtisch runden den täglichen abwechslungsreichen Speiseplan bei uns in der OLGABAD Rehaklinik ab.

28.03.2024

 

Sehr geehrte Rehabilitanden und liebe Mitarbeiter,

in dieser Jahreszeit, die für Erneuerung und Wiederauferstehung steht, möchten wir Sie, liebe Rehabilitanden daran erinnern, dass jeder Tag ein neuer Anfang ist. Jeder Schritt, den Sie machen, bringt Sie näher zu Ihrem Genesungsziel. Wir sind hier, um Sie auf Ihrem Weg zu unterstützen und zu ermutigen. Glauben Sie an sich selbst, denn wir glauben an Sie!

Wir wollen auch allen Mitarbeitern für ihre Arbeit danken, für ihre unerschütterliche Hingabe und ihre Loyalität zu unserer Klinik. Ihr seid die wahren Superhelden, die dafür sorgen, dass alles reibungslos läuft! Mit einem herzlichen Ostergruß wünschen wir euch und euren Familien frohe Feiertage!

Frohe Ostern!

Eure Klinikleitung der OLGABAD Rehaklinik

26.03.2024

Kinästhetik Kurs

Vor kurzem fand in der OLGBAD Rehaklinik ein Kinästhetik Kurs für Mitarbeiter statt. Kinästhetik wurde in den 1970iger Jahren entwickelt und ist die Lehre der Bewegungsempfindung.

Bewusst wahrgenommene Bewegungen verbessern die Umsetzung von Bewegungsabfolgen im Alltag. (Alltagsmotorik). Von Kinästhetik profitieren unsere Rehabilitanden bei Aktivitäten des täglichen Lebens (ATL).

Sie erhalten von unseren Mitarbeitern der Pflege und Therapie entsprechende Anweisungen und Tipps für den Alltag nach der Rehabilitation.

Auch unsere Pflegekräfte und Therapeuten können mit Hilfe von Kinästhetik bewusstere Bewegungen an Patienten durchführen und so eigenen gesundheitlichen Problemen vorbeugen.

Die Gesundheitsförderung unserer Mitarbeiter ist für uns ein sehr wichtiges Thema. Deshalb haben wir den Kinästhetik-Kurs in unser Fortbildungsprogramm aufgenommen.

22.03.2024

 

Ergotherapie Vortrag

 

Herr Stolpe unsere Therapieleitung und Ergotherapeut erklärte unseren Rehabilitanden in seinem Vortrag, was Ergotherapie ist und warum sie wichtig ist.


Kurze Erklärung für unsere Leser.

Ergotherapie unterstützt und begleitet Menschen jeden Alters, die in ihrer Handlungsfähigkeit eingeschränkt oder von Einschränkung bedroht sind. Ziel ist, sie bei der Durchführung für sie bedeutungsvoller Betätigungen in den Bereichen Selbstversorgung, Produktivität und Freizeit in ihrer persönlichen Umwelt zu stärken.
Hierbei dienen spezifische Aktivitäten, Umweltanpassung und Beratung dazu, dem Menschen Handlungsfähigkeit im Alltag, gesellschaftliche Teilhabe und eine Verbesserung seiner Lebensqualität zu ermöglichen.
Es wurden einige Fragen zur Ergotherapie beantwortet und es wurde motiviert an dem Therapieangebot bei uns im Haus teilzunehmen.
Quelle: https://dve.info/ (Deutscher Verband Ergotherapie)

13.03.2024

Therapiegeräte Vorstellung Teil 3

Der in der OLGABAD Rehaklinik eingesetzte G-EO-Gangtrainer von Reha Technology revolutioniert die Arbeitsweise von Therapeuten. Die robotergestützte Gangtherapie hat sich als äußerst wirksame Methode in der Rehabilitation von Patienten mit neurologischen Erkrankungen erwiesen. Unsere Rehabilitanden profitieren seit Jahren von diesem Therapie-Gerät, weil viele Betroffene die vielseitige Unterstützung noch benötigen, um es wieder zu einem gesunden Gang zu schaffen. Auch unsere Therapeuten wollen das G-EO-System nicht mehr missen. Der G-EO Gangtrainer stellt eine hocheffiziente Ergänzung zu unseren Therapien dar.

05.03.2024

Zum Vortrag vom 28.02.2024

Die Parkinson-Krankheit oder der Morbus Parkinson entsteht durch einen langsam fortschreitenden Verlust von Nervenzellen im Gehirn. Die Nervenzellen sterben ab und es kommt zu einem Mangel am Botenstoff Dopamin.
In Deutschland sind laut Deutscher Gesellschaft für Parkinson und Bewegungsstörungen (DPG) derzeit bis zu 400.000 Menschen von Parkinson betroffen. In der Regel wird die Krankheit zwischen dem 55. und dem 60. Lebensjahr diagnostiziert.


Frühe Symptome:
• Störung des Geruchssinns
• Stimmungsschwankungen
(leichte Reizbarkeit) mit leichten Depressionen
• Verstopfung
• Störung des Traumschlafs

Klassische Parkinson-Symptome:
• Zittern (Tremor)
• Bewegungsstörungen (zum Beispiel Steifheit der Muskeln)
• Verlangsamte Bewegungen
(zum Beispiel Einschränkungen der Mimik)
• Gleichgewichtsstörungen

Sobald Symptome bemerkt werden, sollte ein Neurologe aufgesucht werden. Umso früher dieser Schritt gegangen wird, umso besser können Therapiemaßnahmen greifen. Auch wenn die Forschung sich intensiv mit der Krankheit beschäftigt, ist Parkinson bisher nicht heilbar. Die Lebenserwartung wird durch Parkinson normalerweise nicht mehr beeinträchtigt. Die Behandlung erfolgt hauptsächlich durch Medikamente, die zu einer Erhöhung des Dopamin-Angebots im Gehirn führen.

01.03.2024

Therapiegeräte Vorstellung Teil 2

Am Anfang eine kurze Erklärung! Der Unterschied zwischen Biofeedback und Neurofeedback kann man so erklären! Biofeedback: Rückmeldung physischer Parameter mit dem Ziel diese willentlich zu beeinflussen. z.B. Hautleitwert = Anzeichen für Stress
Neurofeedback: Rückmeldung Gehirnaktivität mit dem Ziel diese willentlich zu beeinflussen.

In der OLGABAD Rehaklinik setzen wir beide Verfahren ein. Unsere Patienten profitieren zum einen in der Anamnese aber auch bei der Trainingsbewertung oder Therapie Bewertung am Ende des Rehaufenthaltes.

Die Anwendungsbereiche passen sehr gut zu unseren Patienten. Beim Biofeedback kann man zum Beispiel die Muskelspannung messen und so Rückschlüsse auf chronische Schmerzen schließen oder die Temperatur kontrollieren was etwas über die Durchblutung oder eine Durchblutungsstörung aussagt.
Beim Neurofeedback sind die klinischen Anwendungsgebiete auch sehr vielfältig aber unter anderem gehören Schlaganfall, beginnende Demenz oder Depressionen dazu. Also alles Krankheiten die unsere Patienten betreffen.

Durch die Möglichkeiten von Neurofeedback und Biofeedback können wir in der OLGABAD Rehaklinik unsere Patienten noch besser durch ihren Reha-Aufenthalt begleiten.

21.02.2024

Therapiegeräte Vorstellung Teil 1

The FLOAT ist ein neuartiges dreidimensionales Gewichtsentlastungssystem für das Gangtraining von Patienten mit Einschränkungen der Gehfähigkeit, mit dem die Rehabilitation der natürlichen Bewegungsfähigkeit durch ein unlimitiertes Training im freien Raum unterstützt wird.
Die Rehaklinik OLGABAD ist in Deutschland Vorreiter was den Einsatz dieses fortschrittlichen Gangtrainers angeht. Es ermöglicht Patienten nach einem Schlaganfall oder Patienten mit Hirn- und Rückenmarksverletzungen, das Gehen wieder zu erlernen und sicher in einem unlimitierten dreidimensionalen Raum zu trainieren. Gehalten werden die Patienten ausschließlich durch ein Gurtsystem, das an einer Führungsapparatur an der Decke befestigt ist. Näher an der Wirklichkeit geht es nicht. Was für unsere Patienten eine hocheffiziente Ergänzung zu unseren Therapien darstellen. Viele unserer Patienten haben so einen besseren und schnelleren Rehabilitation-Erfolg erzielen können!
Quelle https://reha-stim.com/de/the-float/

6.02.2024

Klavierkonzert

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist IMG-20240130-WA0021-1-576x1024.jpg

In der OLGABAD Rehaklinik sehen wir, dass Musik Einfluss auf die seelische Gesundheit unserer Patienten hat. Auch in Fachartikeln findet man immer mehr über die positiven Auswirkungen von Musik auf Rehabilitanden.
Die Pianistin Monika Hämmerle gibt in der OLGABAD Rehaklinik regelmäßig Konzerte mit bekannten klassischen Musikwerken sowie Unterhaltungsmusik.
Für unsere Patienten gehört dieses Konzert neben den Untersuchungen und den Therapien inzwischen fest zum Rehaaltag. Wir sind sehr froh unseren Patienten diesen Programmpunkt anbieten zu können!

27.12.2023

Ausflug der Verwaltung

Zum Ende des Jahres ging es für das Verwaltungsteam nach bzw. ins Mauritius zum Bowling. Das Bowlingcenter in Pforzheim ist für das Team der OLGABAD Rehaklinik ein beliebtes Ziel um sich auch außerhalb des Klinikalltages als Team zu bewähren! Der Spaß, der dieses Spiel macht, kommt natürlich auch nicht zu kurz. So soll es sein?!

Möge das Jahr 2024 ähnlich erfolgreich sein wie dieser Nachmittag!

11.-14.12.2023

Patienten Weihnachtsfeier(n) 2023

Liebe Patientinnen und Patienten,

wir laden Sie herzlich ein, an unserer kleinen Weihnachtsfeier im schön geschmückten Speisesaal teilzunehmen.
Aufgrund der momentanen Situation werden mehrere Weihnachtsfeiern ausgerichtet.

Unsere Küche hält weihnachtliche Leckereien, Kaffee und Punsch für alle bereit.
Bei einer etwas anderen Weihnachtsgeschichte wollen wir Ihnen ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

Und was wäre Weihnachten ohne Geschenke?
Keine Sorge, auch dafür haben wir gesorgt und werden diese in einem Weihnachtsquiz verlosen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

01.12.2023

Adventsgeschenke

Unsere Mitarbeiter wurden auch in diesem Jahr nicht vergessen. Passend zum 1.Dezember wurden die Adventsgeschenke an die Mitarbeiter verteilt. Für die OLGABAD Rehaklinik ist es eine Selbstverständlichkeit, jedem Mitarbeiter zu Weihnachten ein besonderes Dankeschön zu überreichen!
Ein erfolgreiches Jahr liegt hinter der OLGABAD-Familie! Strukturänderungen, interne und externe Schulungen, endlich mal wieder Vollbelegung der Klinikbetten, Feiern und vieles mehr.

Am 11-15.12. finden im und außer Haus einige Weihnachtsfeierlichkeiten für Patienten und Mitarbeiter statt. Danach geht es für die OLGABAD Rehaklinik mit schnellen Schritten Richtung 2024.

Wir danken hiermit jedem Mitarbeiter und hoffen auf ein erfolgreiches 2024!

01.03.2023

Besuche erlaubt

Liebe Patientinnen und Patienten, liebe Angehörige,

es besteht ab sofort die Gelegenheit, Patienten in der Klinik zu besuchen.

Für Besucher:KEIN Corona-Test erforderlichMIT    FFP 2 – Maske      PFLICHT laut Bundesgesundheitsministerium

Besuche auf den Patientenzimmern sind möglich.

Keine Begrenzung der Besucherzahl.

FFP2-Maske oder Mund-Nasen-Schutz für Patienten werden empfohlen.

Eine Terminvereinbarung ist nicht notwendig.

Besuchszeiten:

  • Zwischen 10:00 Uhr – 17:00 Uhr

(bitte berücksichtigen Sie Therapie- und Essenszeiten)

  • Mit FFP 2-Maske

Auskunftsgespräche mit dem Pflegepersonal           täglich     15:00 Uhr  –  16:00 Uhr

Auskunftsgespräche mit dem behandelnden Arzt    Montag – Freitag nach Absprache.

Der diensthabende Arzt am Wochenende steht für Arztgespräche nicht zur Verfügung. Wir danken für Ihr Verständnis.

Wenn Sie Erkältungssymptome haben, ist ein Besuch NICHT gestattet.

Bei erhöhter Zahl von Patienten mit Erkältungssymptomen behalten wir uns vor, entsprechende Maßnahmen wie Maskenpflicht oder Besucher-Stopp zu ergreifen.

Klinikleitung

08.02.2023

Besucher-Stopp

Liebe Patientinnen und Patienten,

liebe Besucherinnen und Besucher,

aufgrund der steigenden Corona-Infektionszahlen werden wir ab Freitag, 10.02.2023 einen Besucherstopp in der Klinik aussprechen.

Nach wie vor können Ihre Angehörigen gerne Kontakt mit unseren Pflegestationen aufnehmen, um z.B. Wäsche auszutauschen oder Pflegemittel abzugeben.

Es besteht die Gelegenheit Patienten zu einem Treffen außerhalb der Klinik abzuholen.

Terminvereinbarungen:

Station 1 (Zimmer 104 – 214) Tel. 07081 1701 710

Station 2 (Zimmer 501 – 514) Tel. 07081 1701 711

Station 3 (Zimmer 301 – 406) Tel. 07081 1701 712

Station 4 (Zimmer 601 – 609; 801 – 805) Tel. 07081 1701 713

(Stationen sind in der Zeit der Pflegearbeiten 6-10 Uhr und 16-20 Uhr nicht erreichbar)

Ebenfalls erinnern wir Sie nochmal an die dringende Einhaltung aller vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen, auch beim Aufenthalt außerhalb der Klinik.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Die Klinikleitung

21.12.2022

Liebe Patientinnen und Patienten, liebe Angehörige,
es besteht ab sofort die Gelegenheit, Patienten in der Klinik zu besuchen.
Besuche können NUR in unseren öffentlichen Räumlichkeiten, Café Olga, Restaurant oder Kiosk stattfinden.
Besuche in den Patientenzimmern sind leider NICHT möglich.

Terminvereinbarungen:
Station 1 (Zimmer 104 – 214) Tel. 07081 1701 710
Station 2 (Zimmer 501 – 514) Tel. 07081 1701 711
Station 3 (Zimmer 301 – 406) Tel. 07081 1701 712
Station 4 (Zimmer 601 – 609; 801 – 805) Tel. 07081 1701 713
(Stationen sind in der Zeit der Pflegearbeiten 6-10 Uhr und 16-20 Uhr nicht erreichbar)

Besuchszeiten:
• Zwischen 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr (bitte berücksichtigen Sie
Therapie- und Essenszeiten)
• 1 Person für 1 Stunde
• Mit FFP 2-Maske
• Bitte bringen Sie einen gültigen Schnelltest mit

Wenn Sie Erkältungssymptome haben, ist ein Besuch NICHT gestattet.
Bitte rechnen Sie mit eventuellen Wartezeiten.
Unsere Mitarbeiter arbeiten nach besten Kräften.
Wir danken für Ihr Verständnis.

Die Klinikleitung

19. – 22.12.2022

Weihnachtsfeier für Patienten im OLGABAD.

Mit viel Engagement haben unsere Alltagsbegleiter auch in diesem Jahr wieder Weihnachtsfeiern für unsere Patienten geplant und veranstaltet.

Für jede Station war ein Termin geplant und so konnte man sich in überschaubarer Runde auf das sorgfältig vorbereitete Programm freuen.

Bei Kaffee, Punsch und Weihnachtsgebäck aus der hauseigenen Küche wurden unsere Patienten im festlich geschmückten Speisesaal mit Weihnachtsmusik in eine zauberhafte Weihnachtsatmosphäre geführt.

Neben einer Weihnachtsgeschichte wurde auch ein Weihnachtsrätsel veranstaltet, bei dem es etwas zu gewinnen gab.

So konnten unsere Patienten für eine Weile den Alltag vergessen und sich an einer stimmungsvollen und herzlich gestalteten Weihnachtsfeier erfreuen.

19.05.2022

Besuch von Herrn Bürgermeister Marco Gauger in der Olgabad Rehaklinik

Wir durften Herrn Bürgermeister Marco Gauger (2. v.l) und Frau Dr. Marina Lahman (3. v.l.), Stadtmarketing in der Olgabad Rehaklinik zu Besuch empfangen.

Nach einem Rundgang durch die Klinik mit Klinikinhaber Herrn Dr. Stefan Waibel (2.v.r.) und Klinikdirektorin Frau Julia Nickel (1.v.r.) zeigte sich Herr Bürgermeister Gauger sichtlich beeindruckt von der Harmonie der historischen Gebäude, kombiniert mit modernster Ausstattung und Mobilitäts-Robotik.

Die Gesprächsrunde im schönen blühenden Patientengarten rundete das gelungene Treffen ab.

Wir freuen uns auf eine weiterhin sehr gute Nachbarschaft mit dem Bürgermeisteramt Bad Wildbad und bedanken uns für den Besuch.

Auf dem ersten Foto (von links nach rechts):

  • Frau Hermine Uebelhör, Olgabad / Verwaltungsleitung
  • Herrn Bürgermeister Marco Gauger
  • Frau Dr. Marina Lahman, Stadtmarketing Bad Wildbad
  • Herrn Dr. Stefan Waibel, Olgabad / Geschäftsführender Ärztlicher Direktor
  • Frau Julia Nickel, Olgabad Klinikdirektorin

12.05.2022

Information für Besucher

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten, sehr geehrte Besucherinnen und Besucher,

seit wir unsere Klinik für Besucher geöffnet haben, müssen wir steigende Infektionszahlen beobachten.

Zum Schutz unserer Patienten und unseres Personals weisen wir Sie deshalb darauf hin, sich bei Besuchen möglichst im Freien, also in unserem Patientengarten (Ausgang 4. OG Villa Hanselmann) oder z.B. im Kurpark und nicht in den Patientenzimmern aufzuhalten.

Ebenfalls erinnern wir Sie nochmal an die dringende Einhaltung aller vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen, auch beim Aufenthalt außerhalb der Klinik.

Die Klinikleitung, 12.05.2022

Gärten der Villa Hanselmann und Gschwätzhaus

26.04.2022

Information für Besucher

Liebe Angehörige, liebe Besucherinnen und Besucher,

Besuche in der Klinik sind ab dem 27.04.2022 wieder ohne Terminvereinbarung gestattet.

Voraussetzung für einen Besuch:

  • Negativen Schnelltest mitbringen von offizieller Stelle nicht älter als 24 Stunden – private Tests gelten nicht!). Testen in der Olgabad Rehaklinik ist nicht möglich
  • Besuchszeit in der Klinik 1 Stunde
  • FFP 2 – Maskenpflicht im gesamten Klinikgebäude
  • WICHTIG: KEIN BESUCH, wenn Sie selbst akute Erkältungssymptome haben oder unter Quarantäne stehen!

Besuchszeiten:

Montag – Freitag                         14 – 18 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertag       10 – 18 Uhr

In Zweibettzimmern sollten gleichzeitige Besuche der Rehabilitanden möglichst vermieden werden. Gerne können Sie unseren Kiosk oder den Garten nutzen oder mit Ihrem Angehörigen einen Spaziergang im Kurpark unternehmen.

(Bitte beim Verlassen des Hauses bitte eine kurze Information an unser Pflegepersonal geben).

Besuchereingang:

  • Villa Hanselmann (bei den roten Vorhängen)
  • Haupteingang OLGABAD (Mo – DO, 10-16 Uhr, Fr 10-15 Uhr)
  • Alle weiteren Eingänge sind für Besucher nicht gestattet!

Bei Regelverstoß sehen wir uns leider gezwungen, Ihnen den Zutritt in unsere Klinik zu verweigern.

Die Klinikleitung  26.04.2022

2021

Olgabad Rehaklinik Jerusalema Dance Challenge.

Olgabad Rehaklinik / Bad Wildbad mit Tanz gegen Corona-Frust!

Zur Teamstärkung und Zusammenhalt haben wir unseren Tanz, bestehend aus mehreren Teilen, in denen alle Berufsgruppen der Klinik – Verwaltung, Service-Küche, Therapie, Ärzte, Pflege, Patientenbegleitdienst – sich präsentieren, produziert und in einem Video festgehalten.

Musik: WHAT YOU GONNADO von www.frametraxx.de

Olgabad Rehaklinik Jerusalema Dance Challenge

10.03.2022

MEMO – Ambulanter Pflegedienst der Olgabad Rehaklinik.

„Pflege, wo Zuhause ist.“

Die Pflege der Angehörigen stellt oft eine ungeahnte Herausforderung an Sie. Hierbei möchten wir Ihnen zur Seite stehen – bei Bedarf sogar 24 Std. am Tag!

Lassen Sie uns gemeinsam die Kniffe herausfinden, die Ihnen den Pflegealltag erleichtern. Pflegeberatung ist für uns mehr als nur ein Wort!

https://memo-pflegedienst.de/

02.03.2022

Fasching im OLGABAD.

Auch wir haben versucht die 5. Jahreszeit zu feiern.

Leider konnte diese Feier nicht mit allen Zusammen stattfinden, aber wir konnten mit unseren Rehabilitanden an mehreren Tagen die närrische Zeit feiern.

Vom 24.02.22 bis zum 02.03.22 konnten wir jeden Tag mit unseren Rehabilitanden singen, tanzen und Faschingsrätsel ausknobeln.

Ein großes Dankeschön geht an unsere Alltagsbegleiterinnen die immer gute Laune haben und für die super Ideen, die sie wunderbar umgesetzt haben. Auch an unsere Servicemitarbeiter und unsere Küche ein großes Dankeschön für die schöne Deko und die leckeren Verkostungen.

16.12.2021

Weihnachten im OLGABAD.

An vier Tagen dieser Woche (13.-16.12.2021) haben wir Rehabilitanden zu unserer kleinen Weihnachtsfeier eingeladen.

Unsere Küche hat weihnachtliche Leckereien, Kaffee und Punsch für alle bereitgestellt.

Bei einer etwas anderen Weihnachtsgeschichte wollten wir unseren Patienten ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Traditionelle Weihnachtsgeschenke wurden in einem Weihnachtsquiz verlost.

Das hat Spaß gemacht!

Danke an unsere Alltagsbegleiterinnen für die Vorbereitung und Organisation!

05.12.2021

Wenig Arbeit, Große Geste!

Am 1. Advent wurden während des Fruchtstücks mühevoll gestaltete Weihnachts- und Adventsgrußkarten an die Patienten verteilt.

Gerade in dieser schweren Zeit hat dies einige Patienten besonders gefreut.

Gestaltet wurden diese Aufmerksamkeiten von den Fünftklässlern des Enztal-Gymnasiums in Bad Wildbad. Initiiert durch Ibro Rothfuß konnte diese Aktion stattfinden.

Die meisten Patienten waren ziemlich gerührt und haben ganz ohne Aufforderung eine kleine Spende gegeben. Diese Spende wird an das Enztal-Gymnasium weitergegeben, wo sie dann für einen gemeinnützigen Zweck verwendet wird.

Die Aktion kam sehr gut an und hat Eindruck hinterlassen.

Danke an Ibro für das Engagement!

UNSERE PATIENTEN, MOTIVIERT UND GLÜCKLICH

„Tanzen als ob keiner guckt, lachen als wenn es jeder liebt, singen ohne Texte zu kennen & feiern als ob es kein Ende gibt.“

Ein kurzes Video, um Gemeinschaft zu erzeugen und positive Emotionen. Tanzen wirkt offenbar auf Körper, Geist und Seele – dabei wird das Gleichgewicht und die gesamte Körperachse trainiert.
Durch die Musik werden Botenstoffe im Kopf freigesetzt wie zum Beispiel Serotonin und Dopamin, die dann auf die subthalamische Area wirken.
Unsere Patienten zeigten bei unserem Projekt maximale Freude.

Video vom 27.11.2021

>„Therapie mit Spaß“

08.11.2021

Olgabad Rehaklinik / Bad Wildbad mit Tanz gegen Corona-Frust!

Zur Teamstärkung und Zusammenhalt haben wir unseren Tanz, bestehend aus mehreren Teilen, in denen alle Berufsgruppen der Klinik – Verwaltung, Service-Küche, Therapie, Ärzte, Pflege, Patientenbegleitdienst – sich präsentieren, produziert und in einem Video festgehalten. Musik: WHAT YOU GONNADO von www.frametraxx.de

>„OLGABAD-Tanz“

PRESSEBERICHT SCHWARZWÄLDER BOTE

> „Bad Wildsee – mehr Lebensqualität & Freude“

KLINIKINTERNES CAFE ERFREUT PATIENTEN  BESUCHER

>„Der beste Blick der Stadt“